Die ERIG stellt sich vor

 

Fernab vom studentischen Alltag die theoretischen Vorlesungsinhalte praktisch umsetzen und dabei Spaß haben, ist das Ziel der ExperimentalRaumfahrt-InteressenGemeinschaft e.V.

Die ERIG ist eine studentische Interessengemeinschaft, die im Jahr 1999 an der Technischen Universität Braunschweig gegründet wurde. Wir befassen uns mit dem Entwurf und Bau von Experimentalraketen, die wissenschaftliche Experimente in höheren Luftschichten ermöglichen, der Entwicklung von Kleinsatelliten einschließlich einer Bodenstation sowie der Entwicklung von Ballonsystemen und Höhenforschungsexperimenten.

Die Mitglieder der ERIG sind Studierende und Lehrende aller Studiengänge und Semester. Wir sind zumeist aus der Luft- und Raumfahrttechnik und der Elektrotechnik, doch wir stehen allen Fachrichtungen offen. So gibt es bei uns auch Geistes- und Sozialwissenschaftler, Informatiker und Physiker.

Die Arbeitsräume der ERIG befinden sich im Institut für Raumfahrtsysteme (IRAS) am Forschungsflughafen.

Wenn Du Interesse hast, dann komm doch einfach mal Dienstags ab 18 Uhr zum Arbeitstreffen vorbei.